search-engine-optimization-715759_1920

Suchmaschinenoptimierung

Die Digitalisierung des Marketings schreitet nach wie vor kräftig voran und dies bedeutet für viele Unternehmen neue Wege zu beschreiten. Aufgrund dieser Entwicklung können es sich nur noch die wenigsten Unternehmen erlauben, auf die Suchmaschinenoptimierung zu verzichten.

Dabei handelt es sich in den meisten Fällen um die Benützung der Suchmaschine von Google, da diese den mit Abstand größten Marktanteil besitzt. Sobald Konsumenten ein für das Unternehmen relevantes Keyword eingeben, sollte der Firmenname im Google-Ranking relativ bald erscheinen. Da es jedoch zahlreiche Unternehmen mit demselben Vorhaben gibt, ist mittlerweile ein wahrer Kampf entstanden weshalb immer mehr Geld in die Optimierung der Suchmaschinenergebnisse investiert wird.

Um dies erfolgreich umsetzen zu können, ist es jedoch wichtig zuerst den Algorithmus der Suchmaschine zu kennen. Dieser verändert sich nicht nur regelmäßig, sondern wird auch ständig optimiert um Spam zu erkennen und zu ignorieren. Es entstehen täglich eine unüberschaubare Zahl an neuen Webseiten mit unterschiedlichen Content und Google muss in kürzester Zeit alle diese Informationen richtig einordnen können. Aufgrund dieser Tatsache orientiert sich Google an einigen Richtlinien welche man sich zunutze machen kann.

So sind zum Beispiel Links lange Zeit ein einfaches Mittel gewesen um die eigenen Ergebnisse im Ranking zu optimieren. Dies bedeutet, dass zahlreiche Links gesetzt wurden, ohne dabei auf den Inhalt zu achten. Dies hat sich mittlerweile geändert und so wird der passende Content immer wichtiger um Suchmaschinen zu überzeugen. Auch der Schritt zu mobilen Versionen der eigenen Webseite wird von Google mit besseren Platzierungen belohnt.

Zusätzlich ist es wichtig die richtigen Keywords für die Suchmaschinenoptimierung einzusetzen, um so die richtige Zielgruppe ansprechen zu können. Dabei ist es wichtig auf eine semantische Suchen zu setzen, da diese eine höhere Gewichtung von Google bekommen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *