spotify-1360002_640

Mit Spotify Werbung betreiben

Dank der starken Digitalisierung des Marketings gibt es mittlerweile viele verschiedene Möglichkeiten um als Unternehmen Werbung zu betreiben. Egal ob Facebook, Snapchat oder sogar Smartphone Spiele wie Pokemon Go, die Möglichkeiten sind nahezu grenzenlos. Deshalb nützen in letzter Zeit auch immer mehr Unternehmen den Musik-Streamingdienst Spotify um in Kontakt mit der Zielgruppe zu gelangen und Werbung zu betreiben.

Die Beliebtheit des schwedischen Streamingdienstes hat in den vergangenen Jahren stark zugenommen, wodurch Unternehmen bereits eine erfolgreiche Plattform vorfinden. Um jedoch darauf Werbung zu betreiben, muss zu Beginn ein eigenes Unternehmensprofil angelegt werden. Im Anschluss daran gibt es verschiedene Möglichkeiten um Marketing zu betreiben. So kann man zum Beispiel mit einer „Branded Playlist“ eine Liste mit verschiedenen Liedern zusammenstellen und diese unter dem eigenen Namen den Usern zur Verfügung stellen. Dabei kann auch noch ein Link je nach Unternehmensinteressen verwendet werden. Spotify legt dabei jedoch hohen Wert darauf, lediglich einen Song pro Artisten in der Liste vorzufinden. Mit dieser Methode können zum Beispiel Reisebüros zu den eigenen Angeboten die passenden Sommermelodien liefern, oder Getränkehersteller wie Coca Cola das präsentierte gemütliche Lebensgefühl unterstreichen.

Eine weitere Möglichkeit um mit Spotify Werbung zu schalten, bilden bei den Free-Usern die Werbeblöcke. Denn diese User nützen Spotify kostenfrei, wodurch regelmäßig Werbungen eingespielt werden. Diese können von Unternehmen zum Beispiel als Pendant zu Radiowerbung genutzt werden.

Sie sehen bereits, dass es mit Spotify eine äußerst interessante Möglichkeit gibt um als Unternehmen Werbung in eigener Sache zu betreiben. Vor allem die Beliebtheit dieses Streamingdienstes und die damit verbundene hohe Reichweite spiegeln den größten Vorteil dieser Werbeform wider.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *