Macht Sponsoring Sinn?

Große Firmen investieren mehrere tausend Euro im Jahr in Sponsoring. Gesponsert werden unter anderem Einzelpersonen, Unternehmen, Veranstaltungen und Organisationen. Besonders beliebt ist das Sponsoring im Sport, da die Reichweite hier sehr groß ist.

Jeder Leistungssportler ist mittlerweile mit Firmenlogos vollgepflastert und repräsentiert meist mehrere Marken. Ein gutes Beispiel dafür sind die Formel 1 oder der Schisport. Firmen wollen mit ihrem Sponsoring auch zeigen, dass sie hinter der Philosophie einer Veranstaltung, Organisation oder auch hinter einem Sportler stehen.

Sie wollen damit ihr Bild nach außen positiv gestalten und der Zielgruppe näher kommen. Diese strategische Maßnahme ist ein wichtiger Bereich im Marketing-Mix und will gut geplant sein.

Das Sponsoring sollte in die Marketingstrategie des Unternehmens passen, um auch wirklich Sinn zu machen. Ansonsten ist es nur Liebhaberei einer Einzelperson und verfehlt seinen eigentlichen Sinn. Auch die gesponserte Person hat damit eine große Verantwortung übernommen, entspricht sie nicht den Erwartungen des Sponsors, wird der Sponsorenvertrag sofort gekündigt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *