book-fair-678358_1920

Die PSI ist im Anmarsch

Vom 13. – bis zum 15. Januar blickt die europäische Werbewelt gespannt in Richtung Düsseldorf wenn dort die Leitmesse der Werbeartikelindustrie abgehalten wird. Auf dieser Messe erhalten Werbeartikelprofis einen Überblick und tiefe Einblicke in Trends und Innovationen der Branche. Ergänzend werden Sonderschauen und Aktionsflächen auf die Themen der Werbeanbringung, der Druck- und Veredelungstechniken sowie neuen Erfindungen eingehen.

Im letzten Jahr haben über 870 Aussteller aus 38 Nationen den Weg nach Düsseldorf auf sich genommen und davon waren es 200 Erstaussteller. Mehr als 16.000 Besucher konnten sich dabei von dem abwechslungsreichen Programm ein Bild machen und sich informieren und austauschen.

Auch in diesem Jahr ist Expansion angesagt und so stehen ca. 60.000 m2, vier Hallen und rund 1000 Aussteller bereit um diese Messe zu einem vollen Erfolg zu machen.

Zu den größten Ausstellungssegmenten zählen in diesem Jahr Textilien, Sonderanfertigungen, Taschen/Koffer und die Werbeanbringung. Für innovative Werbetreibende empfiehlt sich die PSI FIRST. Denn bei diesem Event gibt es Produktpremieren die bis dato noch nicht der Öffentlichkeit präsentiert wurden. Dabei haben Interessenten die Chance sich als „early adopter“ zu versuchen um der Konkurrenz einen Schritt voraus zu sein.

Und auch bei der Competence Area haben Aussteller und Besucher die Chance gemeinsam in Kontakt zu treten um anregende Diskussionen zu führen, um Bekanntschaften zu machen oder einfach nur um Wissen austauschen zu können. Diese besondere Vielfalt macht das Event einzigartig in Europa.

Mit der PSI Messe 2016 in Düsseldorf hat die Werbeindustrie eine Möglichkeit zusammenzufinden zum gemeinsam die anstehenden Schritte in Richtung der Werbezukunft zu diskutieren und diese auch gemeinsam zu beschreiten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *